Material Modelle Zubehör
Inhalt des Warenkorbs: -
Versandkosten Deutschland:-
Lieferzeit Deutschland:-
Warenkorb anzeigen...
Tips und Tricks
Versandkosten
Zahlungsarten
Lieferzeit
Kundeninfo
Datenschutz
Impressum

Uhu Por Scharnier

  • 1. Abtapen... Wir schnappen uns die Ruder und tapen sie mit Kreppband bis auf einen ca. 1mm breiten Spalt - an dem später die Verbindung entstehen soll - ab. Dasselbe machen wir mit dem Flügel oder Leitwerk an dem das Ruder befestigt wird.
  • 2. Uhu Por drauf... Da alles, das kein Uhu Por abbekommen soll mit Kreppband abgedeckt ist können wir recht sorglos drauflosschmieren ohne uns Gedanken über verklebte Ruder machen zu müssen... However... nicht übertreiben, es reicht eine kleine Menge Uhu Por.
  • 3. 10 Minuten Ablüften... keine Eile... das ist bei Uhu Por wirklich wichtig....
  • 4. Kreppband entfernen... Vor dem zusammenfügen der Teile muss das Kreppband unbedingt wieder abgezogen werden, sonst geht es nicht mehr ohne das Scharnier zu zerstören (das ist nicht wirklich schlimm, aber du musst dann halt wieder von vorn anfangen)
  • 5. Beide Teile zusammenfügen... Achtung: Uhu Por klebt sofort und ist kaum noch nachschiebbar.
  • 6. Rißsicherung (optional)... Wer es besonders sicher mag kann an den Enden des Ruderspaltes noch je 1 kleines Stück Strappingtape aufkleben...
  • Fertig... Viel Spaß beim Fliegen!
Falls das Ruder zu schwergängig ist war der Spalt beim abkleben zu groß - trenne das Ruder wieder ab, entferne das Uhu Por mit etwas Waschbenzin (keinesfalls Verdünnung - sonst bleibt vom Depron nichts mehr übrig) und zurück zu Schritt 1 ;-)
Vorteile:
  • sehr sehr leicht
  • Klebt direkt auf unvorbehandeltem EPP
  • keine das Design störende Klebebänder (Klebebänder lassen sich nur unbefriedigend lackieren und beschädigen beim abziehen meist auch darunterliegende Farbschichten)
Nachteile:
  • Die Ruderkanten müssen geradlinig sein. Spaltüberbrückung wie bei Klebebandscharnieren funktioniert nur sehr schlecht. Vorsicht also beim anschrägen der Ruderkanten.
  • Nicht für große, schwere Modelle geeignet

Christian Knüll / Heidelbergerstr. 6 / 74746 Höpfingen / Deutschland / christian@epp-versand.de